ÜBER UNS

„Produktentwicklung und Rapid Prototyping seit 2003 ”

Wir konzentrieren uns seit 2003 auf die Nutzung digitaler Lösungen im Hinblick auf deren Einsatz bei der Umsetzung neuer Produktideen und Schmuckentwürfe. Während Anfangs der Schwerpunkt noch im Bereich Konstruktion und Visualisierung lag, bieten wir heute ein komplettes Leistungsspektrum - von der Idee bis zur Serienreife betreuen wir unsere Kunden, welche sowohl in der Industrie wie auch im Handwerk zu finden sind.
Hohe Erwartungen an die Genauigkeit und Oberflächenqualität unserer Prototypen reduzierten schnell die Auswahl geeigneter Rapid-Prototyping-Verfahren für unsere Kunden und deren Anforderungen. Wir setzten daher heute überwiegend auf optische, generative Verfahren, mit welchen wir Auflösungen und eine Oberflächengüte > 15µm erreichen.
Unsere Zielgruppe ist vielfältig. Durch nahezu stufenlose Anpassung von Materialien und Bauqualität finden sich unsere Kunden in vielerlei handwerklichen und industriellen Branchen wieder. Schmuckindustrie, Medizintechnik, Dental, Schreibwarenhersteller, Spielwarenindustrie, Automobilentwicklung und Elektronikindustrie um nur einige Beispiele zu nennen.

DESIGN

Gutes Design soll insbesondere zeitlos sein, ist dabei aber immer mehr von Mode und Trends abhängig. Schnelle Veränderungen am Markt erfordern daher eine zunehmend raschere Anpassung Ihrer Produkte.Von der Idee bis zum fertigen Produkt - wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Neuem - egal ob zeitlos oder modern, ob klassisch-elegant oder verrückt-verspielt. Moderne Softwarelösungen helfen dabei Zeit und Kosten zu sparen und bieten darüber hinaus ein Maximum an Präzision um einen hohen Qualitätsstandard zu sichern

Gerne unterstützen wir Sie wenn es um die Entwicklung von Neuem geht. Dabei beraten wir nicht nur über die Möglichkeiten der CAD-gestützten Produktentwicklung, sondern übernehmen bei Bedarf auch den gesamten Worklflow - von der Ideenfindung bis hin zur Serienreife.


Unsere Leistungen im Bereich CAD und 3d-Modeling :

- 3D CAD-Konstruktion nach ihren Vorlagen
- Erstellung von technischen Ansichten in 2D
- Freies Digitales Modelieren (Sculpting)
- 3D Digitalisierung (3D-Scannen, 3D-CT)
- Auf- und Weitereverarbeitung von 3D-Scanndaten
- Oberflächen-Texturierung

3D PRINTING & RAPID PROTOTYPING

„Rapid Prototyping“ (deutsch schneller Prototypenbau) ist der Überbegriff über verschiedene Verfahren zur schnellen Herstellung von Musterbauteilen ausgehend von Konstruktionsdaten.
Rapid-Prototyping-Verfahren sind somit Fertigungsverfahren, die das Ziel haben, vorhandene CAD-Daten möglichst ohne manuelle Umwege oder Formen direkt und schnell in Werkstücke umzusetzen. Die für diese Verfahrensgruppe relevante Datenschnittstelle ist das STL-Format. Die unter dem Begriff des Rapid Prototyping seit den 1980er Jahren bekannt gewordenen Verfahren sind in der Regel Urformverfahren, die das Werkstück schichtweise aus formlosem oder formneutralem Material unter Nutzung physikalischer und/oder chemischer Effekte aufbauen.”

Bei der Entwicklung des Rapid-Prototyping stehen bis heute Anwendungsbereiche im Fokus, welche ein möglichst schnelles und flexibles Erstellen großer Bauteile erfordern (Automotiv, Maschinenbau, Industriedesign,...). Unser Fokus dagegen liegt auf kleinen Bauteilen und Anwendungen, welche maximale Oberflächenqualität und Detailgenauigkeit voraussetzen. Variable Auflösungen sowie ein Vielzahl an Materialien, welche wir auf unserer EnvisionTec Perfactory Anlage verarbeiten, erlauben uns eine flexible und schnelle Anpassung an an ihre individuellen Wünsche.
Stacks Image 33



„Durch Auflösungen von <15µm, Prototypen in Serienqualität bereits ab dem ersten Bauteil ”

Wie die typischen Stereolithographie-Maschinen arbeitet die Envisiontec Perfactory mit lichthärtenden Polymer-Harzen als Baumaterial. Die Maschinensoftware wandelt jede einzelne STL-Schicht in ein Bitmap-Maskenbild um. Zur Projektion wird ein DLP-Chip mit ca. 1,5 Mio. Mikrospiegeln (1400 x 1050 Pixel) verwendet. Mittels ERM (Enhanced Resolution Module) wird diese Auflösung noch verdoppelt. Die Spiegel sind in Richtung der Lichtquelle gerichtet, um das Licht an die Stelle zu projezieren, an der das Harz ausgehärtet werden muss. Auf diese Weise wird in einem Arbeitsgang die ganze Bauplattform belichtet

Aufgrund ihrer sehr hohen Auflösung und Bauteilequalität eignet sich die Envisiontec Perfactory Mini-Multilens für alle Bereiche in welchen es auf Präzision und kleinste Details ankommt. Durch entsprechende Modifikation konnten wir die Schichtstärke auf bis zu 10 µm reduzieren (Material-abhängig, Standardauflösung 25 - 50 µm), die kleinste Auflösung in x-, und y- Richtung beträgt ebenfalls 10µm (Standardauflösung 30 µm).
Stacks Image 31

ANWENDUNGSBEREICHE

„ Entsprechend der großen Auswahl unserer Material- und Auflösungsoptionen eignen sich unsere Rapid-Prototyping-Verfahren für eine Vielzahl von Anwendungen. ”

→ Kommunikation / Vertrieb
› Verbesserung der Internen und externen Kommunikation durch Anschauungsmodelle
› Unterstützung des Vertriebes durch Modelle/ Prototypen während der Auftragsakquisition
› ...

→ Entwicklung / Konstruktion
› Bauteilerprobung durch Einbauversuche und Funktionstests
› Prototypen zu Beurteilung von "Look and Feel"
› Schnelle Erprobung von Konstruktionsvarianten
› ...

→ Vorserie / Werkzeugbau
› Schnelle Realisierung von Klein- und Vorserien mit serienähnlichen Bauteileigenschaften
› Urmodelle für Schmuckproduktion, Spielwarenindustrie, Modellbau,…
› Vorserienwerkzeugeinsätze (Spritzguß, Al-Druckguß, Sandguß, etc.)
› ...

→ Fertigung / Produktion
› Serienmodelle für die Produktion über Feingussverfahren (z.B. Schmuck, Dental, Modellbau,…)
› Serienfertigung (e-ManufacturingTM, Direct-Digital-Manufacturing)
› ...

MATERIALIEN

Stacks Image 203
Stacks Image 207
Stacks Image 205


Wir verwenden eine eine Vielzahl von Materialien, wodurch wir uns den meisten Kundenbedürfnissen rasch anpassen können.

Wir beraten Sie sehr gerne ausführlich.







Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Microcontour GmbH
Maistumpf 24
69257 Wiesenbach
Germany

Tel: +49 (0)6223 4877 049
Fax: +49 (0)6223 4877 073

mail@microcontour.com





Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
microcontour GmbH

Firmensitz/ Adresse:
Microcontour GmbH
Maistumpf 24
D- 69257 Wiesenbach

Geschäftsführer: Timo Laumann

Sitz der Gesellschaft: Wiesenbach
Handelsregister Nr: HRB 723271
Registergericht: Amtsgericht Mannheim

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE303938072

Urheberrechtshinweis:

Dieses Werk sowie die Inhalte dieser Seite sind durch das deutsche Urheberrechtsgesetz und internationale Verträge urheberrechtlich geschützt.